Besuch lettischer Schüler 2009

Vor der Uni Bremen
Vor der Uni Bremen

Mit dem Ziel, die deutsche Sprache zu vertiefen und für die berufliche Planung die Studienmöglichkeiten an deutschen Untiversitäten zu erfahren,  flogen am 18. Oktober 2009, am Sonntag um 11:45Uhr, 14 lettische Schülerinnen und Schüler aus Riga in Bremen ein, begleitet von Frau Sandra Sile, Direktorin des Agenskalns-Gymnasiums und Frau Inga Zeltina vom 1. Staatsgymnasium.

An der Uni Bremen erhielten die Gäste ausführliche Informationen in der Studienberatung. Weitere Stationen waren die Universitäten in Göttingen , Hannover und Hamburg.

Für die Mitglieder des Förderkreises, Wolf-G.Ansohn und Gutta Nehring-Ansohn, war es ein freudiges Erlebnis, die aufgeschlossenen, aufmerksamen Schüler auf der Studienfahrt zu begleiten; die angebotenen Informationen an den vier unterschiedlich strukturierten Universitäten wurden – begleitet von kritischen, wachen Fragen – konzentriert und dankbar aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*