Aktuelle Aktivitäten der „Brücke“

Auszug aus dem aktuellen Protokoll der Jahresversammlung 2017:

Unsere lettischen  Schüler werden im August am „Jugendcamp des Landesjugendringes Schleswig-Holstein“ teilnehmen, um den „Blick über den Tellerrand“ zu erweitern. Es ist gelungen, zwei Schüler aus dem Staatl. Deutschen Gymnasium Riga und einen aus Rigas Centra Humanitas Viduskola für ein internationales Medienprojekt anzumelden. Im August werden sie mit Schülern aus Skandinavien im Camp Mözen bei Kiel wohnen und an verschiedenen TV-Stationen Medienprojekte entwickeln und sogar senden.

Einem Teilnehmer an der Studienreise 2015 konnten wir (er studiert an der TU München) bei der Wohnungsbeschaffung behilflich sein.

Das Projekt Hospitation für DSD I – Schüler läuft weiter: Eine begabte Schülerin des Staatl. Deutschen Gymnasiums Riga wird 1 Monat in der Tellkampf Europaschule am Unterricht teilnehmen und bei Gasteltern untergebracht.

Für die diesjährige Europawoche in Hannover (i.d. Tellkampf Europaschule), an der sich einschl. der lettischen Schüler Klassen aus sieben europäischen Ländern beteiligten, haben wir wieder zur Unterstützung des vielseitigen Programms gespendet. Eine persönliche Teilnahme am Europaabend aus diesem Anlass war in diesem Jahr nicht möglich. Im November wird ein Gegenbesuch von Tellkampfschülern in Lettland stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*